20.11.2013

Salza-Gymnasium und Adib schließen Kooperationsvertrag

Praktika, Projekte und Infotage sollen die Gymnasiasten auf das Berufsleben vorbereiten. Das Unternehmen verspricht sich von der Kooperation Nachwuchskräfte.

Das Salza- Gymnasium und die Adib GmbH haben am Dienstag einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Schulleiter Mathias Tomat und der Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Klaus Kliem unterzeichneten das Papier bei einem Festakt in der Aula der Schule.

Hilfe bei Studien- und Berufswahl

Die Vereinbarung umfasse laut Adib-Personalchefin Astrid Helbing Praktika in den Betrieben des Unternehmens, aber auch Hilfe beim Schreiben von Seminarfacharbeiten oder bei Projekttagen. Zudem seien gemeinsame Informationsveranstaltungen für die Berufs- und Studienwahl geplant. "Wir freuen uns, auf die wirtschaftliche Kompetenz und die Erfahrung eines großen Unternehmens zurückgreifen zu können und unseren Schülern die Möglichkeit zu geben, dieses Wissen auszuschöpfen", sagte Mathias Tomat. Klaus Kliem wandte sich direkt an die Schüler und sagte: "Sie sind die Leistungsträger von morgen. Das wichtigste für unser Unternehmen ist der Mensch." Es gehe der Adib auch darum, künftige Mitarbeiter zu gewinnen. Klaus Kliem ließ durchblicken, dass nicht alle Bewerber auf einen Ausbildungsplatz die nötigen Voraussetzungen für eine Lehre mitbringen. Daher beginne die Personalentwicklung heute bereits im Kindergarten, so Kliem. Derzeit bilde das Unternehmen 40 Lehrlinge in 19 Berufen sowie drei Bachelor-Studenten aus.

Vorhaben sollen in Plan festgeschrieben werden

Als nächstes wollen das Salza-Gymnasium und die Adib einen Aktivitätenplan zum Vertrag ausarbeiten. Darin sollen konkrete Projekte und Ziele mit genauen Terminen festgelegt werden. "Sonst gibt es am Ende wieder nur hübsche Zeitungsartikel, aber nichts dahinter", resümiert Klaus Kliem.

Autor/ Foto: Friedemann Knoblich
Quelle: Thüringer Allgemeine – Bad Langensalza (20.11.2013)

 
ADIB Agrar- Dienstleistungs- Industrie- und
Baugesellschaft mbH
Bahnhofstraße 10
99947 Bad Langensalza
Telefon +49 3603 85000, Fax +49 3603 850025
info@adib.de
Direktdurchwahl03603-85000